7. Juni 2017

ElbePark – Strecke am 9. Juni

Liebe Skatefreunde,

am Freitag geht es los auf die ElbePark Strecke. Regelmäßig dürfen wir das große Einkaufszentrum, dessen Betreiber das Nachtskaten seit Jahren unterstützen, mit unserem Skatertross durchfahren.

elbeparkbild

Verbunden mit der Länge der Strecke – wir ziehen den großen Bogen in die Neustadt – macht das die ElbePark Strecke zu einem der Highlights in jeder Saison.

Am Freitag ist es wieder so weit – bitte wartet vor dem Eingang des ElbeParks, bis die Ordner die Einfahrt ins Einkaufszentrum freigegeben haben!

Eine Nachricht von Hans-Jürgen Burkhardt zum Nachtskaten letzte Woche:
„Danke an Jean-Yves Blondeau für seinen spontanen Besuch des Dresdner Nachtskatens. Er fährt mit seiner „Rüstung“ mit Rollen eigentlich am liebsten steile Bergstraßen runter, aber auch in die Bobbahn bei Altenberg hat er sich schon Kopfüber gestürzt, um dann mit hoher Geschwindigkeit ins Tal zu rollen.

2.Juni_Jean_Yves_Blondeau

Solche Abfahrten hatten wir beim Familienskaten nicht im Plan. Wir hoffen aber, dass die Abfahrt in den Tunnel Wiener Platz einen kleinen Eindruck von den Fahrmöglichkeiten des Anzuges mit den 32 Rollen zeigte.“

Wer davon ein Foto hat, schickt dieses bitte an info[at]nachtskaten-dresden.de!

Jean-Yves schrieb uns auf Facebook:
„We were very happy to join the skating tour. I thank you for your warm welcome and nice downhill. I think my mistake has been to not stay with you all at the end of the tour to take time to peak and enjoy the friendship. We visited the city afterwards it was wonderful. Also: Vielen Dank, bis nächstes mal!“

Bis Freitag!

Euer Verein Dresden skatet e.V.

WERDEN SIE PARTNER
Positives Image, breite Zielgruppe, überregionale Bekanntheit – werden Sie Partner des Dresdner Nachtskaten Sponsorenseite
Slideshow