8. September 2016

ElbePark? ElbePark! Das Wiedersehen am 16.09.!

Liebe Skatefreunde,

falls ihr euch jetzt die Augen reibt und denkt, „Moment mal, hatten wir doch erst?“ – stimmt, aber es wird nicht ganz die gleiche Tour werden. Die ElbePark – Strecke am 16. September wird eine kürzere Variante werden. Wir starten zudem in Richtung Norden und fahren erst über die Carolabrücke, dann auf der Neustädter Seite bis zum ElbePark weiter.

Elbepark Sonderstrecke

Dort erwartet euch eine etwas längere Pause, die wir mit Aktionen füllen wollen:

  • Basar der Erinnerungen: Wer noch ein T-Shirt sucht aus vergangen Jahren, Schlüsselanhänger, Mützen oder andere Erinnerungen – kann diese gegen eine kleine Spende erwerben.
  • Wir suchen eure Erinnerungen an die Anfänge des Nachtskatens, vor allem Fotos und kleine Erinnerungsgeschichten (Frau/Mann kennengelernt – der Nachwuchs fährt heute schon selbst mit…)
  • Schickt uns eine Mail oder schaut beim Burki mit einem USB Stick vorbei, wenn ihr noch Bilder oder ähnliches findet.
  • Wer war beim allerersten Nachtskaten dabei und kann sich noch an die genaue Strecke erinnern?
  • Eine Einkaufstour der besonderen Art mit tollen Überraschungen.

 

Skaterpässe abholen, stempeln und tauschen könnt ihr wie gehabt auf dem Startplatz, kommt dazu bitte rechtzeitig vor dem Start um 21 Uhr vorbei, damit wir genug Zeit für euch haben.

Schaut euch bitte unsere „Aktion 1000 Sterne“ an. Wir würden uns über eure Unterstützung für das Fortbestehen des Dresdner Nachtskatens sehr freuen! Unter MEDIA hat Silvan seine Fotos von letzter Woche hochgeladen, speziell die Tunneldurchfahrten sehen sehr gut aus.

Bleibt am Ball – besucht uns nächste Woche wieder auf Facebook und Webseite!

Euer Verein Dresden skatet e.V.

nächste Veranstaltung:

Freitag, 25.08.2017

75%
Startwahr-
scheinlichkeit
WERDEN SIE PARTNER
Positives Image, breite Zielgruppe, überregionale Bekanntheit – werden Sie Partner des Dresdner Nachtskaten Sponsorenseite
Slideshow